Allgemein / Bewegungsförderung / CD Neuvorstellung / Entwicklung 3-6J / Freizeit / Gesundheit / Kindergarten / Neue CDs und DVDs

Volker Rosin in Top Ten

Volker RosinVolker Rosin erreicht mit Jazz für Kinder Platz 7 der deutschen Jazz-Charts!

mit dem am 10. April veröffentlichten Album „Der blaue Hund will tanzen“ legt der Düsseldorfer Musiker und Sänger Volker Rosin sein erstes Jazz-Album für Kinder vor und entert damit direkt – als höchster Neueinsteiger – Platz 7 der deutschen Top 30 Jazz-Charts im Monat April!

Seit 35 Jahren macht der erfolgreiche Kinderliedermacher Musik und hat in dieser Zeit über 5 Millionen Tonträger und 750.000 Bücher mit seinen Liedern verkauft. Er hat fast 5.000 Konzerte gespielt, dabei 2,5 Mio. Kinder und ihre Eltern erreicht und gilt seit langem als unangefochtener „König der Kinderdisco“. Vier goldene Schallplatten, eine Platinauszeichnung sowie zahlreiche Chartplatzierungen in den Single- und Albumcharts bestätigen diesen Erfolg.

Nun also „Jazz für Kinder“. Warum? Volker Rosin erklärt sein Projekt:

Jazz funktioniert eigentlich wunderbar bei Kindern, nur bekommen sie diese Musik nur selten bis gar nicht zu hören. Im Fernsehen nicht, im Radio nicht – und Jazzplatten für Kinder gibt es auch kaum. Diese Art der Musik ist weit weg von dem, was Kinder tagtäglich hören. Als Kinderliedermacher fühle ich mich dem Bildungsauftrag verpflichtet, Kinder an unterschiedliche Musikstile heranzuführen. Die Jazzmusik ist mit ihren unendlichen Spielarten, Möglichkeiten und Bezugspunkten eine der wohl kreativsten Musikformen überhaupt. Dabei steht Jazz für Selbstbewusstsein und den freien Ausdruck eigener Individualität. Das möchte ich auch den Kindern weitergeben. Ich möchte sie mit meiner Musik stärken, ihre Persönlichkeit zu entfalten und zu ihrer Einzigartigkeit zu stehen. Deshalb war es mir ein ganz persönliches Anliegen, mit meiner Jazzplatte für Kinder neue Wege zu gehen und meine persönlichen Jazz- und Swingfavoriten mit neuen deutschen Kindertexten aufzunehmen und so einen Teil zur Geschmacks- und Musikbildung beizutragen.

Jazz-Star Till Brönner meinte bereits dazu: „Schöne Idee, wichtige Idee, finde ich gut“. Der für Kindermusik ungewöhnliche Charterfolg unterstreicht, dass Volker Rosins Idee voll aufgegangen ist.

Als musikalische Mitstreiter konnte Volker Rosin für „Der blaue Hund will tanzen“ exzellente Musiker und Produzenten gewinnen:

Arrangeur und Trompeter Frank Engel etwa arbeitete schon mit internationalen Jazz-Größen wie Peter Herbolzheimer und Paul Kuhn zusammen und hat die letzte Tournee von Udo Jürgens mitarrangiert. Christoph Terbuyken begleitete mit seinem Bass-Spiel schon Daliah Lavi, Uri Caine und Dieter Falk – und ist Lehrbeauftragter im Fach Jazzbass an der Musikhochschule Detmold.

Tags: , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>