Volker Rosin im Interview

Volker Rosin im Interview zu seinem 60. GeburtstagVolker Rosin

Rüdiger Bendel hat es mal wieder geschafft. Er bekam den sympathischen Kinderliedermacher,- besser bekannt als “König der Kinderdisco” und unumstrittenen Star des KiKa Tanzalarm – vor das Mikro.

Hier Auszüge aus dem aktuelen Interview von Anfang März:

Ksi: „Lieber Herr Rosin. Jetzt mal raus mit der Sprache. Wie haben Sie denn Ihren Geburtstag gefeiert: Beschaulich im Kreis der Familie oder doch eher „KiKa-mäßig“ mit Tanzalarm?

Rosin (lacht): „Ach von jedem etwas: Sehr berührt war ich, als ich frühmorgens in mein Studio komme und dort eine Schülergruppe der Volker Rosin Schule steht. Sie hatten extra ein Lied von mir genommen und mit eigenen Ideen umgetextet und somit in ein sehr persönliches Lied umgemünzt. Das war sehr bewegend!“

IMG_7049

Ksi: „Welche Pläne gibt es für die nächsten 60 Jahre“

Rosin (lacht freudig): „Gesund bleiben und weiterhin die Kinder mit den Tanz- Bewegungs- und Spaßliedern begeistern. Mein Publikum ändert sich ja nicht: Es sind nach wie vor Kids im Alter von 3-6 Jahren und die Grundschüler. Die wachsen heute bilungual auf und daher ist auf der neuen Scheibe, die am 18. März erscheint, auch ein englisch-sprachiger Titel mit „Get Dancing“.

Dazu kommt, dass heute zwar viele Kinder im Besitz von Smartphone und Tablet sind, doch die elementaren Grundbedürfnisse sind die selben geblieben, wie vor 30 Jahren: Bewegen und Freude an Musik. Das sieht man auch wie jetzt bei der DVD-Produktion zu „Volle Kraft voraus!“, denn die haben wir mit 6 Tanzschulen aus ganz Deutschland passend inszeniert. Das macht mir große Freude und hält jung. Und den Tanzalarm werde ich bestimmt auch noch die nächsten 10 Jahre mit Herzblut machen!“

Ksi: „Wow, das sind viele schöne Aussichten. Wir wünschen weiterhin soviel Freude an musikalischer Kreativität und vor allem Gesundheit!“