Allgemein / Gesundheit / Grundschule aktuell / Psychologie / Schule / Schulkind / Sonstiges

SCHOCK ! SO SCHNELL VERTRAUEN KINDER FREMDEN

SCHOCK ! SO SCHNELL VERTRAUEN KINDER FREMDEN

Haben Sie Ihrem Kind auch gesagt, wenn Fremde klingeln, die Haustür nicht zu öffnen? Bildmaterial unter

Ab dem 7. September, montags bis freitags um 19.30 Uhr, können bei SAT.1 diese furchterregenden Fernsehaufnahmen angeschaut werden. „Unser Tag” – heißt das neue SAT.1-Fernseh-Magazin, das von der erfahrenen Moderatorin Mara Bergman moderiert wird. Nach diesem schockierenden Experiment sind viele Eltern verunsichert.

Kopfbild_Ralf-Schmitz3Ralf Schmitz, Deutschlands führender Präventionsexperte an Grundschulen, „entführt“ seit 20 Jahren Kinder auf Schulhöfen, Spielplätzen und jetzt zu Hause. Er zeigt wirkungsvoll, wie Kinder in der Praxis entführt werden können und wie man sich schützen kann. In seinem neuesten Fernsehbericht wirft er ein neues Licht auf die Gefahren und die Naivität der vielen kleinen Kinder, indem er versucht, in die Wohnung eines Elternteils zu gelangen. Er weiß jetzt, dass er sich jeden Tag Zutritt in eine fremde Wohnung verschaffen kann, denn so viele Kinder sind auch in Deutschland anfällig dafür, Fremde in die Wohnung zu lassen.

Ralf Schmitz Bildmaterial unter hat dies mit versteckter Kamera nun getestet, um zu sehen, ob Kinder ihn ins Haus lassen, auch wenn sie ihn noch nie zuvor getroffen haben – und die Ergebnisse dienen als erschreckender Weckruf an die Eltern überall. Vor der Durchführung des Experiments fragte der Sicherheitsexperte Schmitz die Eltern, ob sie das Haus kurz verlassen könnten, um das Kind zu testen. Beim ersten Haus, das er besuchte, öffnete ein kleiner Junge, und Ralf Schmitz fragte: „Ist deine Mutter zu Hause?“ Als der Junge sagt, dass sie im Supermarkt sei, erzählt Ralf Schmitz ihm: „Ich bin ein Freund deiner Mutter. Ist es in Ordnung, wenn ich reinkomme und drinnen auf sie warte?“ Schockierend, denn der kleine Junge lässt ihn rein. Als der Sicherheitsexperte im Haus war, ruft er die Mutter des Jungen an, die schnell zurückkommt und ihren Sohn über die Risiken vom Öffnen der Haustüre bei Fremden aufklärt. Sie fragt den Jungen, ob er weiß, was er eigentlich tun soll, wenn ein Fremder vor der Tür steht – und er gibt leise zu, dass er den Fremden eigentlich nicht hereinlassen wollte. „Warum hast du?“ fragt die Mutter, worauf das Kind antwortet, dass Ralf sagte, er sei ihr Freund. „Aber woher weißt du, dass er mein Freund ist? Was, wenn er es nicht ist? Was ist, wenn er ein Kinderentführer ist?“

Mehr spannendes dazu sehen sie ab dem 7.9.2015

INFO: Die Schutzgemeinschaft “Starke Kinder ” engagiert sich seit geraumer Zeit für Kinder und Familien in der Gewaltprävention an Schulen und Kindergärten.

Mehr dazu unter www.sicher-stark.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>