Allgemein / CD Neuvorstellung / Erziehung / Förderung / Freizeit / Gesundheit / Heilpädagogik / Neue CDs und DVDs / Psychologie / Schule / Schulkind / Sonstiges / Startseite

Quirinius Quinn – Der Junge aus der Seifenblase

Quirinius Quinn – Der Junge aus der Seifenblase ist ein Kinder-Hörbuch, dass im Eigenverlag von Cilly Holle erschienen ist.

quirinius-quinn-startMit Quirinius Quinn erobert ein neuer, entwaffnend freundlicher Held die Kinder- und Hörbuchwelt. In seiner magischen Seifenblase landet der rothaarige Lockenschopf immer genau dort, wo Kinder Sorgen haben. Quirinius Quinn und seine weise Freundin, die sprechende Schildkröte Tortusia, haben die besondere Gabe, in die Menschen hinein zu schauen. Sie machen Kindern Mut, ihre Nöte zu erkennen und selbständig Lösungen aus ihrer Misere zu finden.

Die Geschichten sind für Kinder ab dem Grundschulalter gedacht und behandeln deren Erlebniswelt: Mutproben, Identität, Selbstzweifel und übervolle Terminkalender sind ebenso Thema wie gekaufte Freunde und Versagensängste.

Die Botschaft an die Kinder bleibt allerdings immer die gleiche: „Es gibt für fast alle Probleme eine Lösung und ich kann lernen, sie selbst zu finden!“ Damit richtet sich Quirinius Quinn allerdings auch an Eltern, Großeltern und Pädagogen – sprich an all diejenigen, die Kinder in Ihrer Entwicklung und in ihrem Alltag unterstützen wollen.

Kind sein in… – Fazit:

Quirinius Quinn ist ein freundlicher, pfiffiger Held, ein Mutmacher und Sorgenfresser, dem man mit großem Vergnügen in seine bunten und spannenden Abenteuer folgt. Die Geschichten verbreiten Zuversicht und Wärme, wozu auch die hochwertige Aufmachung und die liebevollen Aquarellzeichnungen von Lisa Funke beitragen.

Dem Hörbuch fehlen zwar einige dieser schönen Zeichnungen, dafür brilliert hier die vielseitige Mareike Carrière als Vorleserin. Von ihrer schönen, warmen Stimme fühlt man sich sofort an die Hand genommen. Sie haucht nicht nur Quirinius Quinn und seiner Freundin Tortusia Leben ein, sie schafft es, den ganzen Quirinius-Kosmos fühlbar lebendig zu machen. Jedes Kind hat bei ihr eine andere Stimmfarbe, mühelos wechselt sie zwischen fröhlichem Krähen, bösem Bellen und trauriger Verzweiflung. Wie im Flug sind die 92 kurzweiligen Minuten des abwechslungsreichen Hörbuchabenteuers vorbei geflogen.

 Zur Autorin:

cilly holleDie Autorin mit dem märchenhaften Namen Cilly Holle, kommt ursprünglich aus der Welt der Fakten und Zahlen. Sie arbeitet seit mehr als 20 Jahren als strategische Unternehmensberaterin und Coach von Führungskräften. Mit Quirinius Quinn schenkt sie Kindern und Eltern – neben den phantasie- und humorvollen Abenteuern des Jungen aus der Seifenblase - ein mentales Rüstzeug zur Bewältigung von Problemen. Denn ihr Quirinius Quinn und seine Freundin, die Schildkröte Tortusia, lassen die Kinder erkennen, dass zwischen Wirklichkeit und Möglichkeit meist nur ein paar Millimeter liegen. Oft reicht es schon, ganz genau hinzuschauen, um das Problem und dessen Lösung zu erkennen. Wege aus dem  Dilemma finden sich dann meist recht schnell. Mit der magischen Seifenblase setzt die Autorin und Mutter von drei Kindern spielerisch die psychologische Technik der Visualisierung und des Reframings (Umdeutung) ein. Ein ebenso einfacher wie genialer Einfall, um aufzuzeigen, dass es kaum ausweglose Situationen gibt, und dass einem meistens eine Vielzahl von Möglichkeiten in jeder schwierigen Lage zur Verfügung steht.

Ausblick:

Ihr dürft Euch freuen, denn wir haben die besondere Gelegenheit bekommen, Cilly Holle zu interviewen. Morgen früh findet Ihr das Interview exklusiv hier bei uns auf www.kindsein.de !

Tags: , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>