Allgemein / Freizeit / Kinderreporter / Schulkind / Spiele-Welt / Startseite

Magformers Test: Kinderreporter Ben im Einsatz!

„Magformers? Cool, das hält einfach so…“

Hallo, mein Name ist Ben, und ich habe ein Magformers Set zum Testen bekommen (und zwar das „Walking Robot Set“, das heißt „Gehender Roboter Set“).

Magformers-Test-Ben-1Magformers-Test-Ben-2

Zuerst habe ich alles ausgepackt, und vor mich auf den Tisch gelegt, damit ich alle Teile mal sehen kann (und vor allen Dingen mal nachzählen kann, ob auch alles dabei ist!). Dabei hab ich schon gemerkt, dass da ganz schön kräftige Magneten in den Bauteilen stecken, da alles immer wieder zusammenhing, wenn ich es nicht weit genug auseinander gelegt hab. Dann hat mein Papa erst mal Batterien in den Antrieb gesteckt (Er hat gesagt, mit Schraubenzieher war es ganz leicht), und ich habe die Teile zusammengebaut, die dann der eigentliche Roboter sind.

Dabei habe ich schon überlegt, was ich weiter daraus baue, es sind zwar ein paar Beispiele in der Anleitung dabei, die man nachbauen kann, aber ich hatte direkt schon eigene Ideen.

Magformers-Test-Ben-3Magformers-Test-Ben-4

Ich musste mich kurz dran gewöhnen, dass das ganz anders funktioniert als Lego oder ähnliche Bausteine, aber man kann die Magneten, die alles zusammenhalten ganz gut erkennen, da weiß man schnell, was man wie aneinander bauen kann. Und das hält echt von alleine, das einzige, was ohne Magneten hält sind die Arme des Roboters.

Bei denen drehen sich Teile und Stangen innendrin, wenn der Roboter geht und das macht er, wenn man einen Knopf am Kopf drückt. Dann leuchten die Augen, und er geht (etwas watschelnd) vorwärts (das geht schnell und etwas langsamer), wobei die Sachen, die man dran gebaut hat, etwas mitwippen, das sieht schon fast lebendig aus.

Magformers-Test-Ben-5Magformers-Test-Ben-6

Auf jeden Fall macht das Zusammenbauen jede Menge Spaß, und es gibt jede Menge Möglichkeiten die Bausteine an- und übereinander zu bauen.

Ich finde das Set echt Toll, und als ich nach dem Magformers Test zusammengeräumt habe, habe ich auch noch die Möglichkeit entdeckt, mit den Bauteilen schöne Muster zu legen und ich bin gespannt, was ich noch alles damit bauen werde.

Magformers-Test-Ben-7

Tags: , , , ,

2 Comments

  1. Hoert sich wirklich cool an. Muss ich auch mal probieren.
    Was kost der spass und wo kann man das beziehen?

  2. Hallo roger. Schau mal im Online Shop von Magformers. Da wirst du fündig.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>