Allgemein / DVD Neuvorstellung / Entwicklung 3-6J / Freizeit / Kindergarten / Neue CDs und DVDs / Schule / Schulkind / Sonstiges / Sonstiges / Startseite

Heidi und ihre Tiere in den Bergen

Heidi und ihre Tiere in den Bergen

Rüdiger

Rüdiger Bendel rezensiert

Eine DVD Rezension von Rüdiger Bendel

Heidi und ihre Tiere in den Bergen ist eine Auskopplung aus dem Gesamtwerk der japanischen Zeichentrickserie aus dem Jahr 1975.

Mit der Originalserie Heidi kann man sich innerhalb von Minuten einige Jahrzehnte in die Vergangenheit katapultieren.

Heidi begeistert durch Charme, Anmut, Charisma und kleinkindliche unverblümte fröhliche Neugier. Mit Ihr fällt es leicht die Welt zu erkunden und durch Kinderaugen zu sehen.

Nun hat Studio 100 studio100logodie DVD Heidi und ihre Tiere in den Bergen mit fünf ausgesuchten Episoden in den Handel gebracht:
01. Frühling in den Bergen
02. Hilfe für Schnucki
03. Herbst in den Bergen
04. Fräulein Rottenmeier in den Bergen
05. Die Blumenwiese

HeidiundihreTiereindenBergenKurz zum Inhalt: Die fünfjährige Heidi ist Waise und bisher bei ihrer Tante aufgewachsen. Als die eine Stelle in der Stadt annimmt, bringt sie Heidi bei ihrem Großvater, dem Alm Öhi, in den Schweizer Alpen unter. Der mürrische alte Mann ist zunächst gar nicht begeistert davon. Doch dem natürlichen Charme der Kleinen kann er nicht lange widerstehen. Heidi gefällt es sehr bei ihrem Großvater und sie findet in dem Ziegenhirten Peter einen Freund. Doch eines Tages wird sie wieder von ihrer Tante geholt und nach Frankfurt gebracht, wo sie der gehbehinderten Klara Gesellschaft leisten soll.

Zur Produktion:

Japanische Zeichentrickserie nach dem Kinderbuchklassiker von Johanna Spyri, die als einer der Trickfilm-Klassiker schlechthin gilt. “Heidi” war die erste Zusammenarbeit von Isao Takahata und Oscar-Preisträger Hayao Miyazaki. Der Erfolg der Serie führte zur Gründung des Projektes “World Masterpiece Theater”, in dem die Produktionsfirma Nippon Animation von 1975 bis 1997 jedes Jahr ein internationales, literarisches Werk als Zeichentrickserie umsetzte. Der Titelsong in Deutschland, gesungen von Gitti und Erika, avancierte zum Hit.

Tags: , , , , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>