Allgemein / Bonus / CD Neuvorstellung / Gewinnspiel / Startseite

Gewinnspiel Weihnachtskalender Tor 11 – Point Whitmark Folge 38

Beim Gewinnspiel des Weihnachtskalenders Tor 10 ergatterte C. Fredriksson aus Essen die kuschelige chillige Kuschellounge 2 CD und  wir sagen herzlichen Glückwunsch.

Heute geht es um die nagelneue Hörspielausgabe von Point Whitmark Folge 38 aus dem Hause Decision Products!

Kurz zur CD:

PW38_Cover_großPoint Whitmark steht seit jeher für packende Action, sowie Geschichten, die immer wieder überraschen und wunderbar unterhalten. Im 38sten Abenteuer der drei Radio-Jungreporter Jay, Tom und Derek verschlägt es die Freunde in eine der dunkelsten Schluchten der White Mountains, wo sie zwischen Ascheregen, Höllenfeuer und dem Geheimnis eines uralten Krematoriums auf schweigende Mönche und jede Menge fußballbegeisterte Mädchen (!) treffen. Diese höchst brisante Mischung verspricht alles, was das Hörspielherz begehrt.

Ursprünglich war Point Whitmark als eine Verneigung vor den Drei ??? gedacht – jedoch macht Point Whitmark dem Serien-Klassiker mittlerweile ernsthafte Konkurrenz und hat sich mit über 2 Mio. verkauften Tonträgen längst als feste Größe etabliertDie drei Jungs von Point Whitmark geraten zwar regelmäßig in brenzlige Situationen, die sich aber am Ende immer in Wohlgefallen auflösen und die Hörer in ein erleichtertes aufatmen und Happy End entlassen. So auch in Folge 38, “Der glühende Mönch”

So könnt Ihr das spannende Hörbuch gewinnen:

Schickt eine Mail mit dem Stichwort: “Point Whitmark” heute ab 12 Uhr an info@kindsein.de bis 15 Uhr. Und vergesst Namen und Adresse zwecks Zusendung nicht!

Alle innerhalb dieser Zeit eingehenden Mails nehmen an der Verlosung teil.

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Und nun für heute Toi toi toi

 

Tags: , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>