Allgemein / Ausflugstipps / Bonus / Freizeit / Freizeitparks / Freizeitparktest / Kinderreporter / Outdoor-Erlebnis / Tipps / Urlaubstipps

Freizeitpark Slagharen Testbericht

Freizeitpark Slagharen getestet von unserem Kinderreporter Yannick (11) und seiner Schwester Marie-Sophie (9):

“Wir hatten ein tolles Wochenende . Gewohnt haben wir für 1 Nacht im Cowboy Cottage und 1 Nacht im Wigwam ExterieurWigwamDeluxe_1 , das ist ein echtes Indianerzelt, halt nur recht klein. Aber das war egal, weil wir sind eh meistens im Park gewesen.Sunny_Beach

Das Wetter war ganz toll und wir konnten in 3 Tagen alles ausprobieren.

Vor allem das Aqua Mexicana hat uns gut gefallen.

Tagsüber machen Randy und Rosie zwei verkleidete Waschbären eine schöne Show.Abends gibt es, wenn es dunkel wird eine gute attractie-vakantiepark-slagharenLichterparade. Und auch die Wildwestshow mit echten Stuntman (!) fand ich, Yannick richtig klasse. 

Mir (Marie) gefiel die Kinderdisco sehr gut, die Monorail und die Gondelbahn sowie das Kino.

Mein Papa mochte die Achterbahn sehr und auch den Freefall, allerdings mehr gibt es wohl nicht für Erwachsene. Papa sagt, das ist auch egal, denn schliesslich wollen Kinder testen.”monorail Ketenkarussell Cable-IMG_4711_1

Soweit die Kinder,- Anmerkung der Redaktion nach Rücksprache mit den Eltern:

Der Park eignet sich gut für einen Wochenendausflug. Man sollte unbedingt Arrangements mit Gutscheinen buchen, z.B. über Groupon oder andere Kanäle, da sich hier um die 50 % sparen lässt. Nicht zu empfehlen ist laut mehrerer Onlineportale wie “tripadvisor” der Park nicht in der Nebensaison. Hier sind seltener alle Fahrgeschäfte geöffnet, und es entstehen viel Wartezeiten.

Das Essen ist recht überteuert (und qualitativ eher mies) und es gibt viele Shops, die auf der “Western-Meile” schnell zum Geld ausgeben einladen, also entweder genug mitnehmen oder schnell dran vorbei.

 

Insgesamt bekommt der Park von Kindern die Bewertung: 4/5 Sternen

4sterne

 

und von den Erwachsenen: 2,5 von 5 Sternen

25sterne

 

Tags: , , , , ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>