Allgemein / Freizeit / Neue CDs und DVDs

DIE BIENE MAJA – 13 brandneue Folgen

DIE BIENE MAJA – 13 brandneue Folgen auf zwei weiteren DVDs

Studio 100 veröffentlicht neue Abenteuer der beliebten Biene Maja auf DVD für zuhause: Diesmal darf Maja einen ganzen Tag lang Bienenkönigin sein – und stellt dabei fest, dass Regieren gar kein Honigschlecken ist! Diese und zwölf weitere neue Episoden sind ab 16. Februar auf den zwei DVDs, „Ein Salto für die Freundschaft“ und „Die fantastischen Vier“ zu erleben.

Nicht nur „in einem unbekannten Land, vor gar nicht allzu langer Zeit“ war die Biene Maja wohlbekannt – sie zählt bereits seit Jahrzehnten zu den bekanntesten Trickfiguren überhaupt. Seit 2013 gibt es die Serie auch in einer CGI-Version zu sehen, die durch moderne visuelle Effekte und einer 3D-Optik die fabelhafte Welt der Klatschmohnwiese noch farbenfroher und schöner wirken lässt. Die erste Staffel mit 78 Folgen à 12 Minuten erzielte im ZDF einen Marktanteil von 81 Prozent. Bis zu 460.000 Zuschauer pro Episode verfolgten die Neuauflage der berühmten Zeichentrickserie, denn mittlerweile vereint die kleine, freche Biene drei Generationen vor dem Bildschirm. Jetzt kehrt die Biene Maja, Kultfigur des ZDF Kinderfernsehens, mit 52 noch nie erzählten Geschichten zurück.

So folgt man der kleinen Biene Maja gerne auch in die zweite Staffel ihrer Abenteuer, wenn die Sonne scheint und die Blumen blühen. Ihr lieblicher Duft steigt der Biene Maja verführerisch in die Nase, wenn sie morgens den Kopf aus ihrer Schlafblume steckt und sich auf einen weiteren „sonnenschönen“ Tag auf ihrer geliebten Klatschmohnwiese freut. Maja genießt ihr Leben als freie Biene auf der Wiese, das ohne ihre Freunde jedoch nur halb so schön wäre: den faulen Willi, Mistkäfer Ben, der seine stinkende Mistkugel zärtlich „Ballie“ nennt, Nörgel-Schnecke Rufus, den schüchternen Regenwurm Max und vielen anderen. Zusammen erleben die Freunde viele lustige und spannende Abenteuer.

Der Charme der Figuren ist dabei ungebrochen. Das liegt zum einen am gelungenen Stimmencasting. Theresa Zertani als Biene Maja und Gerd Meyer als Willi sind echte Glücksgriffe für die Umsetzung. Aber auch die Poesie und Magie der klatschmohnblumenbunten Maja-Welt, bekommt durch die neue Computeranimation eine ungeahnte, räumliche Tiefe, die nicht nur bunter sondern auch viel  plastischer wirkt. Majas intensive Liebe zur Natur und ihre kindliche Freude sind auch durch eindrucksvolle Effekte nachvollziehbar dargestellt.

Ein Salto für die Freundschaft

Maja verliert nie den Mut und ihre Fröhlichkeit, denn die kleine Biene steht eben auf der Sonnenseite des Lebens. Selbst als ein Dieb gesteht, den Bienenstock zu bestehlen. Doch Maja ahnt, dass das nur die halbe Wahrheit ist und sie findet den wahren Übeltäter. Die Bienenschüler sollen eine Flugshow vorführen, doch Willi will auf keinen Fall mitmachen. Maja will nicht im Bienenstock leben, doch darauf nimmt Richter Bienenwachs keine Rücksicht. Lara spannt Willi für ihre Zwecke ein, ohne dass Willi es merkt, doch zum Glück lässt sich Maja nicht so leicht an der Nase herumführen. Auch Beatrix wird ausgenutzt und sie erkennt es erst, als es (fast) zu spät ist.  Kurt der Mistkäfer wird vom Blitz getroffen und schwebt danach im siebten Himmel. Und Piekser wächst über sich hinaus und schafft es, sogar Maja zu täuschen. Doch sie wäre nicht Maja, wenn sie ihren Fehler am Ende nicht wieder gut machen würde.

Die fantastischen Vier

Die bunte Klatschmohnwiese ist für die Biene Maja der ‚sonnenschönste’ Platz auf der Welt, denn hier ist jeder Tag ein honigdickes Abenteuer:

Obwohl selbst Maja, als sie einen Tag amtierende Bienenkönigin ist, feststellen muss, dass Regieren kein Honigtauschlecken ist. Doch mit ihrem wachen Instinkt und dem detektivischen Gespür findet sie für alle eine befriedigende Lösung. Auch als eine Blaumeise den Eingang zum Ameisennest versperrt. Nur müssen Maja und Willi es ganz allein mit dem Federvieh aufnehmen. Der kleine Bienenjunge Theo sucht das Abenteuer und landet bei Thekla im Netz. Der Richter bringt die Wiesenwelt durcheinander, als er den Ameisen ihr Lied verbietet. Auch Flip kann nicht mehr singen, weil er heiser ist, und so steht das große Wiesenkonzert auf der Kippe. Und auch Kurt der Mistkäfer hätte gerne ein großes Publikum, doch alle wenden sich von ihm und seiner Kunst ab, die man durchaus als Mist bezeichnen kann – dennoch hat Maja wie immer eine rettende Idee.

In der Gesamtzählung aller bisher erschienen DVDs zur CGI-Serie „Die Biene Maja“ nehmen die neuen DVDs die Positionen 15 und 16 ein. Die erste Staffel mit den Episoden 1-78 ist bereits als Komplettbox erhältlich.

DVD 15 – Ein Salto für die Freundschaft

Laufzeit: ca. 84 Min.

Bildformat: 1,78:1 (16:9 anamorph)

Tonformat: DD 5.1

Best.-Nr.: 5414233213895

UVP: 9,99 EUR

Anzahl der Discs: 1

Staffel 2: Episoden 14 – 20

FSK: ab 0 Jahren

 

DVD 16 – Die fantastischen Vier

Laufzeit: ca. 72 Min.

Bildformat: 1,78:1 (16:9 anamorph)

Tonformat: DD 5.1

Best.-Nr.: 5414233213901UVP: 9,99 EUR

Anzahl der Discs: 1

Staffel 2: Episoden 21 – 26

FSK: ab 0 Jahren

ZUSATZINFORMATIONEN

Sprachen: Deutsch, Englisch

Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte

Tags: ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>