Düsseldorf / Essen / Ihre Stadt / Köln / Niederrhein / Oberhausen / Ruhrgebiet / Startseite

Am 21.03. wartet die Equitana mit Perelli Premiere auf

Die Messe Essen ist mal wieder Gastgeber der Equitana. Hier ein Kurzbericht von Rüdiger Bendel und Jonas Meixner.

(Foto: EQUITANA / Hans Kuczka)

(Foto: EQUITANA / Hans Kuczka)

Die Equitana läuft seit dem 16.3.2013 und dauert noch bis zum 24.3. an. In diesem Jahr gibt es gleich 3 Premieren. Die Zweite davon findet morgen Donnerstag den 21.3. statt:

Premiere II: PARELLI live – Horsemanship meets Classical Riding

Selbst für Pat Parelli, den Altmeister des Natural Horsemanships, dürfte dies eine ganz besondere Premiere sein: Auf der EQUITANA trifft der gefeierte Horseman auf Christoph Hess, den Ausbildungsbotschafter der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN). In einer einmaligen Abendshow am 21. März heißt es: “Horsemanship meets Classical Riding”. Linda und Pat Parelli bekommen dabei Unterstützung von ihren Instruktoren, Christoph Hess bringt die Grand-Prix-Reiterin Uta Gräf mit nach Essen. In ihrer Abendshow werden sie zeigen, wie sich klassische Ausbildung und Natural Horsemanship sinnvoll ergänzen können. Pat Parelli wird sich auf dem Weg zum “happy, healthy dressage horse” auch der Natur und der Sprache der Pferde widmen.

Was bietet die Equitana allen pferdebegeisterten Mädchen und Jungen noch?

International renommierte Hersteller erwarten Sie mit den neuesten Entwicklungen und innovativen Produkten.

(Foto: EQUITANA / Hans Kuczka)

(Foto: EQUITANA / Hans Kuczka)

  • 1.000 Pferde aus 40 Rassen
  • Mehr als 1.000 Veranstaltungen in den Ringen und Foren
  • 60 exklusive Lehrstunden mit Weltklassereitern
  • Weltweit größtes Fachangebot rund um den Pferdesport

Freuen dürfen sich die Besucher auf rund 700 Stunden Programm aus hochkarätigen Lehrstunden, Vorführungen und Wettbewerben. Im Fokus stehen dabei in diesem Jahr zwei besondere Premieren im großen Ring der EQUITANA: Klaus Balkenhol trainiert live mit einigen der weltbesten Dressurreitern, die Horsemanship-Legende Pat Parelli trifft auf den FN-Ausbildungsbotschafter Christoph Hess. Außerdem im großen Ring der EQUITANA: Spring- und Dressurstars wie Meredith Michaels-Beerbaum, Ingrid Klimke, Helen Langehanenberg, Kristina Sprehe und Jürgen Koschel, Horsemanship-Experten wie Alfonso Aguilar und Linda Tellington-Jones sowie nahezu alle deutschen Bundestrainer. Mehr als 60 hochkarätige Lehrstunden stehen auf dem Programm.

Promi-Lehrstunden im großen Ring der EQUITANA
Einer von zahlreichen Promi-Ausbildern: Pat Parelli Tipps von den Besten der Besten gibt es auch im Tagesprogramm der EQUITANA. Von Meredith Michaels-Beerbaum über Nicole Uphoff-Selke (präsentiert von Equiva), Uta Gräf, Kristina Sprehe und Jürgen Koschel, Helen Langehanenberg und Ute Holm bis zum Horsemanship-Pionier Alfonso Aguilar sind sie alle live im großen Ring mit eigenen Lehrstunden zu erleben. Auch das Programm der FN im großen Ring der EQUITANA ist hochkarätig besetzt: Vielseitigkeits-Olympiasiegerin Ingrid Klimke, Voltigierweltmeister Kai Vorberg, Reitmeister Martin Plewa, Jean Bemelmans, Barockpferde-Experte Richard Hinrichs, Reining-Star Nico Hörmann, Vielseitigkeitsreiter Frank Ostholt und die Bundestrainer Monica Theodorescu (Dressur) und Heinrich-Hermann Engemann (Springen) und Karl-Heinz Geiger (Fahren) geben auf der EQUITANA je eine Lehrstunde. Exklusiv ist auch der Auftritt von Frédéric Pignon, in dem der Franzose einen Einblick in seine Kunst der Freiheitsdressur gibt. Das gilt auch für seinen gemeinsamen Auftritt mit Linda Tellington Jones im großen Ring der EQUITANA.

Tags: ,

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>